Navigation

Mit einer tollen Platzierung und einer erneuten Punktesteigerung in der Gesamtwertung kehrten die Schülerinnen der Wilhelm-von-Oranien-Schule aus Gelnhausen zurück. Dort wurde der diesjährige Landesentscheid im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in der Leichtathletik ausgetragen. Für den Landesentscheid hatten sich die Mädchen der Wettkampfklasse III bereits im Mai qualifiziert

Für eine Sache brennen Akademieabend an der WvO – Ein Einblick in die Begabtenförderung Für eine Sache brennen – Dieses Gefühl haben 16 Schülerinnen und Schüler des Dillenburger Gymnasiums vergangene Woche erleben können. Am 6. Juli fand nämlich erstmals der sogenannte „Akademieabend“ an der Wilhelm-von-Oranien-Schule (WvO) statt, den Jan Harms, der Leiter der schulischen

Nach zweijähriger Corona-Pause konnte in diesem Schuljahr endlich wieder der Vorlesewettbewerb im Fach Englisch stattfinden – in diesem Jahr deshalb nicht nur für die siebte, sondern ausnahmsweise auch für die achte Jahrgangsstufe. Dazu entsandten alle siebten und achten Klassen ihre Klassensiegerinnen und -sieger mit Unterstützung der jeweils Zweitplatzierten zum großen Jahrgangsfinale

„Greenhorns” und der „Chief” der Kreisverwaltung Kreispolitik hautnah: WvO-Schüler diskutieren mit Landrat Schuster Ende Juni traf sich Landrat Wolfgang Schuster mit den WvO-Schülern Jonas Küster, Alexander Nöh und Tim Pletsch. Der Anlass des Treffens war der von ihnen im 69. Europäischen Wettbewerb gewonnene erste Preis. Der Wettbwerb wird von der Europäischen Bewegung

Europa entdecken und mitgestalten Siegerehrung im 69. Europäischen Wettbewerb für drei WvO-Schüler in Wiesbaden Drei Tage nach Berlin, Einkaufsgutschein in der Tasche, Gespräche mit mehreren Bundesministern, Besichtigung des Kanzleramtes - das alles ohne einen Cent dafür zu bezahlen! Wie schafft das ein „normaler” Mittelhesse? Ganz einfach: Mit guten Ideen ein Skript schreiben, dann

Wie im Bundestag Politik-LK simuliert Gesetzgebungsverfahren in einem Planspiel Der Politik-&-Wirtschaft-Leistungskurs des zwölften Jahrgangs (Q2) von Herrn Heinecke simulierte Anfang Juli unter der Leitung des Unternehmens „polyspektiv“ eine Sitzung des Bundestages. Unterstützt von der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung nahmen die Schülerinnen und Schüler die

Utopische Ideen für eine gerechtere Gesellschaft Das Projekt „Utopische Ideen für eine gerechtere Gesellschaft“ entstand im vergangenen Jahr im Rahmen der Begabtenförderung und des „Drehtürmodells“ der Wilhelm-von-Oranien-Schule Dillenburg. Das Drehtürmodell beschreibt ein Pilotprojekt, welches jede/n teilnehmende/n Schüler/in dazu berechtigt, sich zwei Schulstunden pro Schulwoche

Zehn Schulen, 100 junge Kickerinnen und Kicker! Auf dem Kunstrasenplatz in Niederscheld konnte am Mittwoch das erste Outdoor-Fußballturnier der Grundschulen des oberen Dillkreises stattfinden. Nach drei Jahren Pandemie bedingter Abstinenz war es am 29. Juni endlich wieder soweit und der Wettbewerb konnte bei herrlichem Sommerwetter ausgetragen werden. Gab es vor der Pandemie jedes Jahr noch

Mit Mut in die Zukunft Wilhelm-von-Oranien-Schule verabschiedet ihre Absolventen mit Abiturzeugnisfeier im Reithaus Nach zwei Jahrgängen unter Corona-Auflagen konnte erstmals wieder eine reguläre Abiturzeugnisfeier stattfinden: ohne Maskenpflicht und Abstandsregeln. Das historische Reithaus des Landgestüts bot ein festliches Ambiente für den besten Abiturjahrgang der letzten Jahre mit einem

Regionalentscheid von „Jugend trainiert für Olympia“ der Wettkampfklasse II in Wölfersheim Nachdem das Fußballteam der Wettkampfklasse II den Kreisentscheid in Burgsolms souverän gewonnen hatte, stand am 8. Juni der Regionalentscheid in Wölfersheim an. Dort trat man gegen die Schulen aus Weilburg, Wölfersheim und Oberursel an. Schon im ersten Spiel gegen Weilburg konnte man erkennen,

Anfang Juni hat Bundesliga-Kicker Luca Waldschmidt seine alte Schule, das Dillenburger Gymnasium besucht. Referendar Yannick Hardt, der mit Luca Waldschmidt gut befreundet ist, kontaktierte ihn vor ein paar Wochen und in der Sommerpause hatte Luca Zeit, für ein paar Stunden die WvO zu besuchen. Nachdem zunächst ein paar Autogramme auf dem Schulhof geschrieben wurden, ging es auf den

Schach-AG nimmt am „Alsteruferturnier“ teil Neun Schüler der Wilhelm-von-Oranien-Schule machten sich mit ihrem Lehrer Wolfgang Stowasser zusammen mit zwei weiteren Schulen aus der Region auf den Weg nach Hamburg, um dort am weltgrößten Schulschachturnier, dem Alsteruferturnier, vor dem Hamburger Rathaus teilzunehmen. Die unvergessliche Reise begann am Mittwoch mit der Zugreise nach

Klasse 8A simuliert Unternehmensgründung und präsentiert vor externer Jury In der Vox-Sendung "Die Höhle der Löwen" stellen Gründer und Erfinder Innovationen vor. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8A haben als Projektarbeit im Unterrichtsfach Politik & Wirtschaft in der Reihe „Die Höhle der Löwen“ die Perspektive junger Gründer übernommen und eigene Ideen

Die Isabellenhütte Dillenburg und Bonsels Bürotechnik haben Gutscheine für Schulmaterialien im Gesamtwert von 6000 Euro für ukrainische Kinder an der Wilhelm-von-Oranien- Schule in Dillenburg übergeben. Die 39 Schüler können sich nun zusammen mit ihren Lehren beim Schreibwarengeschäft Bonsels Schulsachen im Wert von je 60 Euro aussuchen. Die Aktion findet innerhalb eines größeren

,,Wege der Lebensmittel in Zeiten des Ukrainekrieges'' Ein Projekt der FAZ durchgeführt vom Geographie-Grundkurs der Wilhelm-von-Oranien-Schule Im Rahmen des FAZ-Projekts „Der Weg der Lebensmittel“ hat sich der Oberstufengrundkurs Geographie der Wilhelm-von-Oranien-Schule in Dillenburg mit der Lieferkette ausgewählter Nahrungsmittel auseinandergesetzt und dabei versucht

Studienleiterin wird Stellvertreterin Andrea Stühler kommissarisch als stellvertretende Schulleiterin an der WvO beauftragt Faktisch war der Posten des stellvertretenden Schulleiters wegen Krankheit und anschließendem Eintritt in den Ruhestand zwei Jahre lang unbesetzt, nun hat die Wilhelm-von-Oranien-Schule (WvO) offiziell wieder eine stellvertretende Schulleitung: Andrea Stühler wechselt

Ein Bericht vom WvO-Team beim TSV Bicken Es ist morgens, elf Uhr, auf der gepflegten Kunstrasenanlage des TSV Bicken. 27 engagierte und interessiert angereiste Mädchen warten auf den Beginn des „Tages des Mädchenfußballs“, der an diesem Samstag in Bicken stattfindet. Sie sind gekommen, um gemeinsam mit Spielerinnen der ersten und zweiten Mannschaft des TSV Bicken Fußball zu üben und zu

Jugend trainiert für Olympia: Wilhelm-von-Oranien-Schule siegt im Regionalentscheid Mit einem großen Erfolg kehrten die Schülerinnen der Wilhelm-von-Oranien-Schule (WvO) aus Wetzlar zurück. Dort wurde der diesjährige Regionalentscheid im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in der Leichtathletik ausgetragen. Die Leichtathletik wird an der WvO seit Jahren als

WvO siegt in Wettkampfklasse II der Jungen Jugend trainiert für Olympia – Kreisentscheide im Fußball Sieg in der Wettkampfklasse II der Jungen Mitte Mai fand in Burgsolms das Fußballturnier der Wettkampfklasse II für die Geburtsjahrgänge 2006 bis 2008 statt. Die mit 13 Spielern zusammengestellte Mannschaft der Wilhelm-von-Oranien-Schule (WVO) musste sich mit den Schulen aus Braunfels,

Am Morgen nach den Finalspiel gab es eine Pausenparty unter der gehissten SGE-Fahne Die Frankfurter Eintracht holt als letzte deutsche Mannschaft auf internationaler Ebene den Europapokal nach Deutschland bzw. das Hessenland! Die Euphorie aller Sportbegeisterten war und ist groß, sympathisieren doch nicht zuletzt sogar die Bayern-Fans mit dem Traditionsverein, der am Mittwoch Fußballgeschichte

Unterkategorien

  • StudiumPlus 4c

  • ses

  • logo tsv steinbach

  • naturland lahn dill

  • beruf

  • FAZ

  • Delf Scolaire CMJN

  • Cambridge English Advanced logo

  • Telc GmbH logo

  • logo uni siegen farbig transparent

  • Jugend debattiert

  • bob

  • KSt.Stempel

  • Edkimo

nach oben