Navigation

Digitales Lernen braucht Fingerfertigkeit Erfolgreiche Absolventen des VHS-Zehn-Finger-Tastschreibkurses an der Wilhelm-von-Oranien-Schule Die Corona-Pandemie hat zutage gefördert, wo es bei der Digitalisierung an unseren Schulen noch hakt. Insbesondere in den Phasen des Distanzunterrichts spürte jede Schülerin und jeder Schüler, dass es aber nicht nur um die Ausstattung mit Notebooks oder

Kreativer Advent an der WvO Weihnachtlicher Kreativ-Wettbewerb in der Schulbibliothek Seit dem 26. November waren alle Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-von-Oranien-Schule Dillenburg dazu eingeladen, sich dichtend, zeichnend oder schreibend mit dem Thema „Vorweihnachtszeit“ auseinanderzusetzen. Im Rahmen des von Ines Liebnitz mit der Schulbibliothek initiierten Wettbewerbs „Kreativer

Dr. Wolfgang Nickel verabschiedet Stellvertretender Schulleiter der WvO im Ruhestand Die Wilhelm-von-Oranien-Schule (WvO) – das Gymnasium, an dem er selbst 1978 Abitur machte – verabschiedete Studiendirektor Dr. Wolfgang Nickel kurz vor den Weihnachtsferien in den Ruhestand. Pandemiebedingt konnte nur ein kleiner Kreis von Kollegen und Mitarbeitern Lebewohl sagen, mit denen er in den

Leistungskurs Biologie trotzt dem Wetter und pflanzt 300 neue Bäume im Schelderwald Ein verblasstes Schild am Wegesrand im Schelderwald deutet auf die jahrelange Zusammenarbeit zwischen dem Forstamt Herborn und der WvO hin. Begonnen hat diese nach dem verheerenden Orkan „Kyrill“ im Jahr 2007. Seitdem sind regelmäßig Schülergruppen der Schule zusammen mit den Forstmitarbeitern im Einsatz,

Jay-Jay Blicker gewinnt den Schulentscheid am Dillenburger Gymnasium Seit 60 Jahren gibt es den Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, es nehmen jährlich rund 600.000 Kinder von ca. 7.000 Schulen daran teil. Auch an der Wilhelm-von-Oranien-Schule hieß es nun in der Vorweihnachtszeit: Alle Jahre wieder – Vorlesewettbewerb! Wettbewerbskoordinatorin Uta Sippel berichtet

Wie vieles in diesem Jahr konnte auch das für November geplante Wissenschaftsfestival von Gießener Jugendliche Forschen nicht in Präsenz an der Hermann-Hoffmann-Akademie der Universität Gießen stattfinden. Bei diesem Event präsentieren normalerweise die teilnehmenden Schülergruppen ihre Ergebnisse zu unterschiedlichen naturwissenschaftlichen Fragestellungen vor einem breiten Publikum,

Am vergangenen Donnerstag, dem 02.12.2021, präsentierten die Schülerinnen und Schüler des Biologie-Leistungskurses Q3-JUNG das Erhaltungszuchtprojekt „Arche Feuersalamander“ beim 17. Procter & Gamble MINT-Award. Bei dem Wettbewerb mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt werden seit einigen Jahren innovative Schulprojekte ausgezeichnet. Nachdem sich die Gruppe in der Vorauswahl

Zurück in die Natur Am Freitag, dem 19.11.2021, war der Hessische Rundfunk bei uns zu Gast, um einen Beitrag über das Artenschutzprojekt "Arche Feuersalamander" zu drehen. Begleitet wurden wir auch bei der Auswilderung der jungen Feuersalamander. In den letzten Wochen und Monaten haben die Schülerinnen und Schüler im Zuge des Kooperationsprojekts mit der Universität Gießen die Larven der

Never change a running system! Ein chilliger Vorlesetag mit „hauseigenen VIPs“ an der WvO Auch wenn ein Muttersprachler dies nicht wirklich so formulieren würde, trifft der Spruch zu: Never change a running system! Wieder einmal ließen sich sechs Schul-VIPs gerne einladen, den Fünftklässlern vorzulesen. Die vorgestellten Bücher können durchaus als Empfehlungen aufgefasst

Am Dienstag, den 16.11.2021, hat der Kunst-Grundkurs der Q3 gemeinsam mit Herrn Schulze eine Exkursion nach Frankfurt mit einem Architekturrundgang durchgeführt. Ziel war es, eine „Reise durch die Architekturgeschichte“ zu machen, die in Frankfurt besonders eindrucksvoll erfahrbar wird. Die Geschichte reicht von den Funden der alten Kaiserhalle aus dem frühen 9. Jahrhundert bis zum neusten

„Schüler fragen, Profis antworten“ Berufsinformationstag an WvO in Kooperation mit dem RC Dillenburg Auf Einladung des Rotary Club Dillenburg fanden zahlreiche Referenten aus der Arbeitswelt den Weg an die WvO. Anlass war der Berufsinformationstag „Schüler fragen, Profis antworten", der nun zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie wieder in Präsenz durchgeführt werden konnte. Ziel der

Auch in diesem Jahr startete die neu gewählte Schülervertretung mit einem Seminar auf der Jugendburg Hohensolms in die SV-Arbeit, unterstützt und begleitet wurden wir von den Verbindungslehrern Bettina Blachnik und Felix Pinter. Nachdem wir am Dienstagnachmittag zunächst auf dem Schulhof neue Gruppenbilder gemacht haben, machten wir uns auf den Weg zu unserer Unterkunft. Statt der

Wie erstellt man einen Business-Plan? Wie finanziert sich ein junges Start-up? Diese und weitere Fragen bewegte zwei Gründerpreisteams der Wilhelm-von-Oranien-Schule (WvO), die im gleichnamigen Wettbewerb hessenweit den fünften und achten Platz belegten. Ausgehend von dem bundesweiten Wettbewerb „Deutscher Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler“, an dem die WvOler im Rahmen ihres

Waldteufel statt Matheunterricht Dillenburger Gymnasiasten helfen beim Aufforsten im Manderbacher Wald Link zum Artikel:https://www.mittelhessen.de/lokales/dillenburg/dillenburg/mit-hebbe-und-waldteufel-statt-matheunterricht_24734102  

Klasse 8B der WvO trifft Kultusminister Lorz in der Commerzbank-Arena Projektgruppe des Dillenburger Gymnasiums erhält Preise und Urkunden für erfolgreicheTeilnahme am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten FRANKFURT/DILLENBURG Elf Schülerinnen und Schüler der Klasse 8B der Dillenburger Wilhelm-von- Oranien-Schule durfte sich in der ersten Septemberwoche über eine Auszeichnung der

Abi-Noten immer besser – warum? Schulleiter sagen: Die Anforderungen an die Schüler sind nicht gesunken / Prüfungen haben sich verändert Link zum Artikel:https://www.mittelhessen.de/lokales/dillenburg/lahn-dill-kreis/lahn-dill-kreis-abi-noten-werden-immer-besser-warum_24547842  

„Nun hat auch das WvO-Biotop seine Infotafel“ Der beliebte Eisvogelweg ist um eine wichtige Attraktion erweitert worden. Direkt am Reptilien- und Amphibienbiotop zwischen Burg und Uckersdorf klärt nun eine Informationstafel Wanderer und Radfahrer über die Naturschutzaktivitäten der Naturlandstiftung Lahn-Dill e.V. und der Wilhelm-von-Oranien-Schule Dillenburg auf. Im kleinen Kreis konnte

Eine Arche dank GENAU Wilhelm-v.-Oranien-Schule Dillenburg zieht Feuersalamander auf Wiesbaden, 16.09.2021. Dem Schutz und Erhalt des durch einen eingeschleppten Hautpilz gefährdeten Feuersalamanders hat sich ein Umweltprojekt der Wilhelm-von-Oranien-Schule Dillenburg verschrieben. Zusätzliche Terrarien und „Aufzuchtkits“ für den praktischen Biologieunterricht zuhause ermöglichen nun

Sonder-Impfungen nicht an jeder Schule Mobile Impfteams besuchen Berufsschulen / WvO erhält Absage und organisiert Impf-Aktion   Link zum Artikel: https://www.mittelhessen.de/lokales/dillenburg/dillenburg/mobile-impfteams-nicht-jede-schule-bekommt-besuch_24443713

Neue Sport-Kooperation des Dillenburger Gymnasiums mit dem Bickener Sportverein Im Rahmen des Landesprogrammes „Schule und Verein“ gibt es an der Wilhelm-von-Oranien-Schule Dillenburg nun eine weitere Kooperation. Der TSV Bicken unterstützt mit seiner Frauenfußball-Abteilung ab sofort die Mädchen-Fußball-AG. Ziele sind – erstens –  die Talentförderung mit der vielleicht im

Unterkategorien

  • StudiumPlus 4c

  • ses

  • logo tsv steinbach

  • naturland lahn dill

  • beruf

  • FAZ

  • Delf Scolaire CMJN

  • Cambridge English Advanced logo

  • Telc GmbH logo

  • logo uni siegen farbig transparent

  • Jugend debattiert

  • bob

  • KSt.Stempel

nach oben