Navigation

Bestens bewährt

Nach fünf Monaten Kommissariat wird Andrea Stühler nun dauerhaft stellv. Schulleiterin der Wilhelm-von-Oranien-Schule

Ende Mai wurde Studiendirektorin Andrea Stühler kommissarisch damit beauftragt, die Amtsgeschäfte der stellvertretenden Schulleitung zu übernehmen. Am ersten Tag nach den Herbstferien konnte sie nun die endgültige Beauftragung samt Urkunde in Empfang nehmen. Bereits seit zwei Jahren hatte Stühler zahlreiche Aufgaben ihres erkrankten Amtsvorgängers übernommen.

Im Rahmen einer Dienstversammlung würdigte Oberstudiendirektor Martin Hinterlang die Leistungen seiner Stellvertreterin in den Monaten ihres Kommissariats. Besonders betonte er dabei, dass Frau Stühler es geschafft habe, in ihrer „alten“ Funktion als Studienleiterin die diesjährigen Abiturprüfungen zu organisieren und zusätzlich in neuer Rolle die Stunden- und Vertretungsplanung zu koordinieren. Herausfordernd war in diesem Aufgabengebiet insbesondere die Einführung einer neuen Planungssoftware. Als Resümee versah der Schulleiter die absolvierte Probezeit mit dem Prädikat „herausragend“ und überreichte Andrea Stühler in Vertretung für den schulfachlichen Dezernenten Jochen Reinhardt die Ernennungsurkunde. Dieser ließ aber schriftlich herzliche Grüße übermitteln und bezeichnete die Besetzung der Stelle mit Frau Stühler als „Glücksfall für die WvO“.

Im Rahmen der Dienstversammlung wurde außerdem Kollegin Jule Blechert verabschiedet. Sie war seit April dieses Jahres an der Wilhelm-von-Oranien-Schule tätig und maßgeblich an der Unterrichtsgestaltung in den ukrainischen Intensivklassen beteiligt. Schulleiter Hinterlang bedankte sich für die beeindruckende Arbeit, die Frau Blechert in dieser Zeit geleistet habe, und wünschte alles Gute für das nun beginnende Referendariat am Landgraf-Ludwigs-Gymnasium in Gießen.


Schulleiter Martin Hinterlang überreichte die Ernennungsurkunde und Blumen an seine Stellvertreterin Andrea Stühler.


Andrea Stühler bedankte sich anschließend sowohl für die Unterstützung des Schulleiters als auch des Kollegiums.


Jule Blechert verlässt die WvO nach ihrem Einsatz in den Intensivklassen, weil sie das Referendariat in Gießen beginnt.



2022
copyright Text: Markus Hoffmann, WvO
copyright Foto: Markus Hoffmann, WvO
  • StudiumPlus 4c

  • ses

  • logo tsv steinbach

  • naturland lahn dill

  • beruf

  • FAZ

  • Delf Scolaire CMJN

  • Cambridge English Advanced logo

  • Telc GmbH logo

  • logo uni siegen farbig transparent

  • Jugend debattiert

  • bob

  • KSt.Stempel

nach oben