Navigation

Am vergangenen Donnerstag, dem 02.12.2021, präsentierten die Schülerinnen und Schüler des Biologie-Leistungskurses Q3-JUNG das Erhaltungszuchtprojekt „Arche Feuersalamander“ beim 17. Procter & Gamble MINT-Award. Bei dem Wettbewerb mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt werden seit einigen Jahren innovative Schulprojekte ausgezeichnet. Nachdem sich die Gruppe in der Vorauswahl qualifiziert hatte, stellten Emma Klahr und Hasieb Hashemi im virtuell stattfindenden Finale das Projekt vor der P&G-Jury und weiteren neun Finalistengruppen aus ganz Hessen vor.

Die Herausforderung der Online-Präsentation meisterten sie souverän, beantworteten der Jury und dem Publikum mit Fachwissen und eigenen Erfahrungen aus der Aufzucht und Auswilderung der Larven weitreichende Fragen und konnten mit der Vorführung eines Salamanders und der vor einigen Tagen frisch abgesetzten Larven die Jury überzeugen. Am Ende freuten sich die Schülerinnen und Schüler über den zweiten Platz und 2000€ Preisgeld.

Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch zum tollen Erfolg!  

2021
copyright Text: Hannah Brill, WvO
copyright Foto: Hannah Brill, WvO
  • StudiumPlus 4c

  • ses

  • logo tsv steinbach

  • naturland lahn dill

  • beruf

  • FAZ

  • Delf Scolaire CMJN

  • Cambridge English Advanced logo

  • Telc GmbH logo

  • logo uni siegen farbig transparent

  • Jugend debattiert

  • bob

  • KSt.Stempel

nach oben