WvO-Fußballerinnen sind die Sechstbesten in Hessen

"Jugend trainiert für Olympia"-Landesentscheid in Grünberg

Das Halbfinale war zum Greifen nahe! Am Ende verabschiedeten sich die Fußballerinnen der Wilhelm-von-Oranien-Schule Dillenburg (WvO) mit einem tollen sechsten Platz vom "Jugend trainiert für Olympia"-Landesentscheid in der Sportschule Grünberg.

Zum ersten Mal überhaupt in der Geschichte der Fußball-AG Mädchen hatte es ein Team der WvO in das hessenweite Landesfinale geschafft, in dem alle acht Regionalentscheid-Sieger gegeneinander antraten. Leider war die Mannschaft der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2004 bis 2006) im Vorfeld nicht unbedingt vom Losglück verwöhnt worden: So traf das WvO-Team bereits in der Gruppenphase auf die Frankfurter Carl-von-Weinberg-Schule, die Elly-Heuss-Schule Wiesbaden (beides Fußball-Eliteschulen) und die Burgsitzschule Spangenberg. Nachdem Spangenberg im ersten Spiel dank zweier Tore von Chiara Schmich und eines Treffers von Fabienne Lehr souverän mit 3:0 besiegt worden war, ging es in der nachfolgenden Partie gegen die Elly-Heuss-Kickerinnen bereits um alles: Der Sieger würde ins Halbfinale einziehen. Erst in der Schlussphase einer ausgeglichenen Begegnung kassierten die WvO-Mädels im Anschluss an eine Standardsituation den entscheidenden Gegentreffer zur unglücklichen 0:1-Niederlage. Im letzten Gruppenspiel gab es gegen die Spielerinnen der Carl-von-Weinberg-Schule – die im gesamten Turnierverlauf kein Gegentor hinnehmen mussten, das Finale souverän gewannen und damit zum Bundesfinale nach Berlin reisen dürfen – eine 0:5-Niederlage. Auch im Platzierungsspiel um den fünften und sechsten Platz hatten die tapfer kämpfenden und von den Sportlehrern Stefan Heußner und Nico Hartung betreuten WvO-Fußballerinnen das Nachsehen gegen die Alfred-Wegener-Schule Kirchhain und verloren mit 0:3. Insgesamt haben sich die zehn Spielerinnen des Dillenburger Gymnasiums, die während des Turniers eifrig von ihren Mitschülerinnen Johanna Pulverich und Bernice Herbert unterstützt wurden, jedoch teuer verkauft und vor allem jede Menge Erfahrung gesammelt – beste Voraussetzungen, um im kommenden Jahr abermals beim Landesentscheid anzugreifen.

©2018 Text und Foto: Nico Hartung, WvO


(zum Vergrößern auf das Bild klicken)

 
 
 
Teamfoto Obere Reihe, v.l.: Johanna Pulverich, Franziska Flieger, Anna Achenbach, Evelyn Krekel, Fabienne Lehr, Bernice Herbert. Untere Reihe, v.l.: Schulsportleiter Stefan Heußner, Judith Drewentschuk, Chiara Schmich, Naomi Hossain, Nathalie Strutschkow, Elena Ciliox, Torhüterin Celine Busch (liegend), Sportlehrer Nico Hartung.