Neue Lehrkräfte, neue Stundenpläne

Zum Halbjahreswechsel sind einige Änderungen in der Unterrichtsplanung unvermeidlich

Aufgrund der weiterhin unbefriedigenden Versorgung mit Planstellen muss immmer noch ein nicht unerheblicher Teil des Unterrichts durch befristete Angestelltenverträge abgedeckt werden. Die dadurch entstehende Fluktuation hat zwangsläufig Auswirkungen auf die Stundenpläne der Klassen, so dass hier einige Lehrerwechsel nötig sind. Die Schulleitung hat sich aber bemüht, diese pädagogisch möglichst erträglich zu verteilen.

Wir begrüßen neu an der Wilhelm-von-Oranien-Schule folgende Lehrkräfte: Stefan Bledau (Englisch/Ev. Religion), Lena-Janina Emejdi (Spanisch/Sport), Dr. Kristin Faber (Mathematik/Chemie), und Cosima Scholl (Ev. Religion/Chemie). Einen guten Start an der WvO!

Verlassen haben uns zum Halbjahr Richtung andere Schulen: Gina Garotti, Evanthia Kostakis-Puhl und Matthias Friedrichs. Alles Gute für den weiteren beruflichen Werdegang!

©2018 Text & Foto: Markus Hoffmann, WvO


(zum Vergrößern auf das Bild klicken)

 
 
 
"Einsteiger-Paket" für neue Lehrkräfte