Navigation

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie, dass Ihr Kind in bestimmten Situationen den Unterricht nicht besuchen darf.

1. Wenn bei Ihrem Kind Krankheitssymptome auftreten, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus hindeuten, (z.B. Fieber, trockener Husten, Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns) darf es nicht zur Schule kommen.

2. Wenn Eltern oder Geschwister Krankheitssymptome aufweisen, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus hindeuten, darf Ihr Kind nicht zur Schule kommen. Das gilt auch dann, wenn das Kind selbst völlig gesund ist!

3. Wenn sich Eltern oder Geschwister in häuslicher Quarantäne befinden, darf Ihr Kind selbstverständlich auch nicht die Schule besuchen. Das Gesundheitsamt wird eine Quarantäne auch für die Familienangehörigen verhängen. In den genannten Fällen liegt die Entscheidung über den Schulbesuch eines Kindes also nicht bei den Erziehungsberechtigen oder der Schule.

Die Regelungen basieren auf der Zweiten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 13. März 2020 in der Fassung vom 1./2. November 2020. Weiterhin bitten wir Sie, Ihr Kind nicht zur Schule zu schicken, wenn ein Familienmitglied getestet wird. Bitte warten Sie in diesem Fall das Testergebnis ab.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Hinterlang, Schulleiter

  • StudiumPlus 4c

  • ses

  • logo tsv steinbach

  • naturland lahn dill

  • beruf

  • FAZ

  • Delf Scolaire CMJN

  • Cambridge English Advanced logo

  • Telc GmbH logo

  • logo uni siegen farbig transparent

  • Jugend debattiert

  • bob

nach oben